Quirnheimer Kerwe

Trotz Corona war es möglich eine Kerwe zu feiern. Allerdings in abgespeckter Version. Das traditionelle Kerweprogramm musste leider ausfallen. Trotzdem kamen gerade die Kinder auf ihre Kosten. Denn ein kleines Riesenrad und der Süßwarenstand waren trotzdem vorhanden. Der Sportverein sorgte mit Grummbersupp und Dampfnudeln “to go” für das leibliche Wohl.